Werbung
Landesgartenschau Würzburg 2018

Der Jahrhundertsommer ließ meinen Garten diese Jahr leider ganz schön verdörren. Der fehlende Regen und die ständige Hitze machte allen Pflanzen unglaublich zu schaffen. Also  “flüchteten” ich – bewaffnet mit der Kamera – an einem schönen Spätsommerwochenende in das grüne Paradies der Landesgartenschau. Vor allem war ich auf das “Urban Gardening-Projekt” gespannt. Ich hatte schon Weiterlesen…

So gelingt die Tomatensaat – ohne Vergeilung!

Aufgrund der Spätfröste kann man viele Gemüsesorten in unseren Breiten im März noch nicht im Freien aussäen. Nicht umsonst warten erfahrene Gärtner bei den wärmeliebenden Sorten die berüchtigten “Eisheiligen” Mitte Mai ab. Dennoch sollten die Pflanzen bis dahin bereits zu kräftigen Jungpflanzen gewachsen sein, um im Sommer Früchte zu tragen. Daher beginnt man – je Weiterlesen…

Wird 2018 ein Schneckenjahr?

In die Glaskugel kann ich leider nicht schauen. Dennoch beschäftigt mich diese Frage, seit ich vor zwei Wochen in meinem Kompost-Abfalleimer (den ich über Nacht im Garten vergessen hatte) unzählige kleine Schnecken vorfand. Wie man anhand meiner Schneckenbeiträge nachlesen kann, bin ich bei diesem Thema auch ganz schön vorbelastet. Mein Gemüsegarten ist aus einer brachliegenden Weiterlesen…