Zuckermais-“Ernte”

Ganz stolz war ich dieses Frühjahr auf mein kleines Zuckermaisfeld. Die 30 Pflänzchen hatte ich extra liebevoll vorgezogen, um ihnen einen guten Start ins Gartenjahr zu beschehren. Geplant hatte ich wieder das Milpa-Beet, bei welchem nach indianischer Tradition Zuckermais, Bohnen und Kürbis zusammen gepflanzt werden. So gelingt das Milpa-Beet! Diese Mischkultur machte mir meine Schneckeninvasion Weiterlesen…

Tomaten-Tasting!

Es ist soweit – die ersten Tomatenneulinge sind reif und werden nun auf Herz und Nieren … ähh ich meinte auf Geschmack und Aussehen getestet. Den Anfang machten meine schwarzen “Dancing with the Smurfs” Cocktailtomaten, die mich bisher nicht wirklich überzeugt haben. Scheinbar weckten sie in meinem Gehirn bisher keine der langtrainierten “die-sehen-reif-aus-und-schmecken-bestimmt-lecker” Tomaten-Synapsen. Also Weiterlesen…

Gedanken zum Klimawandel

Die aktuellen Schwedischen Waldbrände – mitunter nördlich vom Polarkreis – machen mich sehr nachdenklich. Wo geht die Entwicklung hin? Experten warnen schon seit vielen Jahren vor dem Klimawandel, seit 23 Jahren gibt es weltweite Klimakonferenzen zu dem Thema und nun haben wir in den USA tatsächlich einen Präsidenten, der diese Tatsache abstreitet und das Abkommen Weiterlesen…

Blattläuse im Gewächshaus natürlich bekämpfen!

Diese Jahr hatte es mich total erwischt. Vielleicht lag es an dem vielen Kopfsalat, den ich zwischen die Gurken und Tomaten gepflanzt hatte. Ich weiß es nicht. Auf jeden Fall war am Ende fast alles komplett verlaust. Klar, ich hätte alles möglich (auch biologische) spritzen können, hatte da aber echt keine Lust drauf. Schließlich möchte Weiterlesen…