Werbung
Landesgartenschau Würzburg 2018

Der Jahrhundertsommer ließ meinen Garten diese Jahr leider ganz schön verdörren. Der fehlende Regen und die ständige Hitze machte allen Pflanzen unglaublich zu schaffen. Also  “flüchteten” ich – bewaffnet mit der Kamera – an einem schönen Spätsommerwochenende in das grüne Paradies der Landesgartenschau.

Landesgartenschau Würzburg - Urban Gardening | Selbermachen macht glücklich: : DIY, Nähen, Biostoffe, Biogarten #diy #nähen #biostoffe #garten #garden #farming

Vor allem war ich auf das “Urban Gardening-Projekt” gespannt. Ich hatte schon so viele Eindrücke davon auf dem Instagram-Feed vom Gartenfräulein gesehen, dass ich es unbedingt auch “live” erleben wollte.

Landesgartenschau Würzburg - Urban Gardening | Selbermachen macht glücklich: : DIY, Nähen, Biostoffe, Biogarten #diy #nähen #biostoffe #garten #garden #farming

Auf der Homepage von der Landesgartenschau findet man folgende Infos zu dem Projekt:

StadtGartenSchau – Ein experimenteller Garten zum Mitmachen

Wie lässt sich das Leben in den Städten gesünder und grüner gestalten? Die StadtGartenSchau – das Gemeinschaftsprojekt der Stadtgärtner Urban Gardening, des CampusGarten an der Universität und der Volkshochschule Würzburg und Umgebung – liefert vielfältige praktische Anregungen rund um Urban Gardening DIY-Gärten und mehr Nachhaltigkeit im Alltag.

Als Testlabor dient eine etwa 1.800 Quadratmeter große Fläche inmitten der Landesgartenschau. Hier wollen wir zeigen, wie wir alle mit einfachen Mitteln durch Um- und Zwischennutzung von urbanen Brachen und durch Up- und Recycling kleine Paradiese inmitten der Stadt entstehen lassen können. Sie sind wertvolle Refugien für Menschen, Tiere und Pflanzen – abseits von Stress, Hektik, Perfektions- und  Wachstumswahn.

Viele Ideen zu mehr Grün in der Stadt wollen wir hier gemeinsam mit den Besucherinnen und Besuchern umsetzen. Alle sind willkommen mitzumachen!

Aussteller: Stadtgärtner Urban Gardening Würzburg e.V., Referat Ökologie der Studierendenvertretung der Universität Würzburg (CampusGarten), vhs Würzburg & Umgebung e.V.

Eines der absoluten Hingucker auf diesem Areal ist natürlich das “Blumenauto”, welches einige von euch bestimmt schon auf diversen Social Media Kanälen gesehen haben.

Landesgartenschau Würzburg - Urban Gardening | Selbermachen macht glücklich: : DIY, Nähen, Biostoffe, Biogarten #diy #nähen #biostoffe #garten #garden #farming

Aber natürlich läßt sich auch bereits auf viel kleineren Flächen “mobiles Gemüse” anpflanzen.

Landesgartenschau Würzburg - Urban Gardening | Selbermachen macht glücklich: : DIY, Nähen, Biostoffe, Biogarten #diy #nähen #biostoffe #garten #garden #farming

Entlang des Stadtgarten-Geländes konnte man dann anhand von vielen verschiedenen Anbauformen unheimlich viel Wissenswertes erfahren. Wenn man z.B. im Herbst für Igel ein schönes Winterquartier einrichten möchte, kann man ihnen ein schickes “Totholz-Tipi” bauen.

Landesgartenschau Würzburg - Urban Gardening | Selbermachen macht glücklich: : DIY, Nähen, Biostoffe, Biogarten #diy #nähen #biostoffe #garten #garden #farming

Auch “Kraterbeete” sind eine spannende Sache und eignen sich vor allem für wärmeliebende Gemüsepflanzen, die ein ausgeglichenes Klima ohne Wind und große Temperaturschwankungen bevorzugen. Die Steine im Kraterbeet speichern dabei tagsüber die Wärme für die Nacht.

Landesgartenschau Würzburg - Urban Gardening | Selbermachen macht glücklich: : DIY, Nähen, Biostoffe, Biogarten #diy #nähen #biostoffe #garten #garden #farming

Dazu gibt es natürlich auch verschiedene Gewächshäuser, Hügelbeete, Kräuterspiralen und vieles mehr.

Landesgartenschau Würzburg - Urban Gardening | Selbermachen macht glücklich: : DIY, Nähen, Biostoffe, Biogarten #diy #nähen #biostoffe #garten #garden #farming

Auch Balkone und Terassen lassen sich anhand von rankenden Kletterpflanzen und Topfpflanzen in “essbare” Oasen verwandeln.

Landesgartenschau Würzburg - Urban Gardening | Selbermachen macht glücklich: : DIY, Nähen, Biostoffe, Biogarten #diy #nähen #biostoffe #garten #garden #farming

Und nachdem sich die Landesgartenschau in einem von Weinbergen geprägten Gebiet befindet, darf der Bockbeutel nicht fehlen. In einem Studentenprojekt der Hochschule Würzburg / Schweinfurt wurden diese zum Thema “Wein” frei gestaltet.

Landesgartenschau Würzburg - Urban Gardening | Selbermachen macht glücklich: : DIY, Nähen, Biostoffe, Biogarten #diy #nähen #biostoffe #garten #garden #farming

Natürlich stellen meine Fotos nur einen klitzekleinen Auszug von der gesamten Landesgartenschau dar – einem 95 Hektar großen Gelände, welches noch bis zum 7. Oktober 2018 für Besucher geöffnet ist.

Und auch wenn ich nicht aktiv an dem “Urban Gardening” Projekt teilgenommen habe, so war ich sehr beeindruckt von der Umsetzung und dem enstpannten Wohlfühlambiente. Ein Ort, an dem auch “Unkräuter” wachsen durften und Ordnung nicht das Maß aller Dinge ist.

Zudem freue ich mich, dass diese Bilder wieder ein bisschen “Grün” in meinen Blog bringen, denn der Winter mit der langen Gartenpause steht uns ja erst noch bevor.

Liebe Gartengrüße,
Birgit

Verlinkt bei Samstagsplausch und einfachnachhaltigbesserleben.

7 thoughts on “Werbung
Landesgartenschau Würzburg 2018”

    1. Hallo liebe Regula! Die offizielle Austellung geht noch bis 7. Oktober, wie danach das Areal genau aussehen wird, weiß ich nicht. Vielleicht schaffe ich es ja danach noch mal hinzugehen, dann weiß ich mehr :-). Wie sie mittlerweile – nach den kalten Nächten – aussieht, weiss ich leider auch nicht. Auf Instagram hat jemand geschrieben, dass auch an der Gartenschau die Trockenheit nicht spurlos vorrüber gegangen ist. Die Bilder sind von mitte August, vor unserem Urlaub und dem Schulanfang. Ich hatte es nur leider nicht eher geschafft darüber im Blog zu schreiben. Ich weiß auch, dass die Meinungen auseinander gehen, vor allem da der Eintritt nicht billig ist. Aber ich denke trotzdem, dass auch nach der Ausstellung in dem Stadtteil (ehemalige Amerikanische Kasernen) ein tolles Areal mit vielen schönen Plätzen entstanden ist. Ob es die Kosten wert war, darüber lässt sich bestimmt streiten ;-). Wie zu so vielen Dingen, gibt es auch hier unterschiedliche Meinungen und Blickwinkel. Glg, Birgit

  1. Deine Fotos machen mir Lust auf die Landesgartenschau, ist von mir nur eine knappe Autostunde weit weg. Und wie immer liegt Schönheit im Auge des Betrachters, erst gestern abend hörte ich jemanden über die Ausstellung schimpfen.
    viele Grüße Margot

    1. Hallo liebe Margot! Die Landesgartenschau geht ja noch bis 7. Oktober, aber wie sie mittlerweile – nach den kalten Nächten – aussieht, weiss ich leider nicht. Die Bilder sind von mitte August, vor unserem Urlaub und dem Schulanfang. Ich hatte nur leider nicht eher geschafft darüber im Blog zu schreiben. Ja, die Meinungen gehen auseinander, vor allem da der Eintritt auch nicht billig ist. Aber das hat bei vielen Dingen, finde ich. Glg, Birgit

  2. das sind ja nette Ideen ;)

    die Landesgartenschau hat bei uns einen großen Fortschritt gebracht
    und hat sich voll amortisiert
    das Gelände ist immer noch als Freizeitgelände gut genutzt

    es steht auch wieder eine Bewerbung an .. ich glaube sogar für die Buga
    mit anderen Städten zusammen (wie dsa gehen soll weiß ich allerdings nicht )

    liebe Grüße
    Rosi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.