Werbung
Auf in ein neues Biogarten-Jahr 2018!

Ganze zwei Monate ist es her, dass ich das letzte Mal zum Thema Biogarten geschrieben habe. Und ich hoffe sehr, dass ich meine lieben Gartenleser nicht während der intensiven Winter-Nähphase verloren habe!

Obwohl es auch im Winter unzählige Garten-Themen gibt, habe ich einfach die Verschnaufpause gebraucht. Das hat die Natur schon ganz gut so eingerichtet. Nach den anstrengenden Aufräumarbeiten im Herbst, haben sich Garten & Gärtner die Winterruhe redlich verdient.

Doch nach dem Jahreswechsel – sobald die Tage wieder spürbar länger werden – fängt es wieder automatisch an in den Fingern zu kribbeln. Man schmöckert in den Garten-Zeitschriften und zählt die Tage, bis die ersten Samentüten wieder hervorgekramt werden dürfen.

Biogarten Lesetipps - Zeitschriften über das Biologische Gärtnern - Selbermachen macht glücklich: Biogarten, Bionähen, Bioleben, DIY

Zu meinen Lieblingszeitschriften zählt dabei vor allem die “Kraut & Rüben”, der ich schon seit 2014 treu bin. Man kann fast sagen, dass sie mich unterstützend an die Hand genommen hat, als ich das biologische Gärtnern für mich entdeckt habe. Sie hat sich komplett auf das biologische Gärtnern spezialisiert hat und enthält Monat für Monat gute praktische Tipps.

Dazu habe ich im letzten Jahr auch die “Food & Farm” für mich entdeckt. In dieser noch recht jungen Zeitschrift findet man neben einigen praktischen Gartentipps auch interessante Artikel über die Herstellung von Bio-Lebensmitteln und spannende Gemeinschaftsprojekte:

Lesetipp „Food & Farm“

Und auch das Gartenjahrbuch 2018 ist gestern wieder bei mir eingetrudelt. Obwohl ich es nicht mehr so intenstiv – wie in meinem ersten Gartenjahr – verwende, so möchte ich es nicht missen. Es verschafft mir einen guten Überblick über meiner Aussaat- und Pflanztage, da ich es wie ein Gartentagebuch verwende und all meine Gartenarbeiten darin dokumentiere:

Mein Gartentagebuch

Und mit diesen Lesetipps melde ich mich wieder zurück für ein aufregendes gemeinsames Gartenjahr 2018. Ich freue mich sehr darauf und hoffe du bist auch wieder mit dabei!

Liebe Gartengrüße,
Birgit

Verlinkt bei Samstagsplausch und einfachnachhaltigbesserleben.

7 thoughts on “Werbung
Auf in ein neues Biogarten-Jahr 2018!”

  1. Tolltolltoll, ich freu mich, bald gehts wieder los! Was willst du alles säen/pflanzen?
    Wie hatte denn das soja im letzten jahr geklappt, gabs da ne ernte? Und wie hast du die bohnen dann verarbeitet/zubereitet?
    Spannend….
    LG
    Antje von lelonuk

    1. Liebe Antje, die Sojabohnen waren so lecker, dass ich sie dieses Jahr auf jeden Fall wieder aussäe. Ich hab die einfach im Dampfgarer ein paar Minuten gedünstet und dann mit Salz als Edamame gegessen. Das lieben auch meine Kinder! Glg, Birgit

  2. Oh echt, Sojabohnen werden hier was? Auch für Leute mit ohne grünen Daumen wie mich?
    Dann muss ich das auch mal probieren! Danke für den Tipp mit Food und Farm, da muss ich mal vorbeischauen!

  3. Freunde holen ihre Artikel immer aus einem Growshop. Meine Samen kaufe ich immer so im Laden. Sie schwören aber darauf, dass es mit besonderer Pflege leckerer schmeckt, was an Gemüse und Obst im Garten wächst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.